Campa Freya

Germanen um 8. Jahrhundert mit Kindern. Es gibt mindestens an zwei Tagen Fisch (da wir einen Fischer unter uns haben), wir kochen authentisch mit Lebensmitteln aus der Zeit. Wir sind ein offenes Lager – haben gerne Marktbesucher am Feuer und erzählen von unseren Handarbeiten und selbst gemachten Dingen (Holz- und Lederarbeiten, mittelalterliche Küche, Kinderspiele, Nadelbinden, usw.)