Skaliesus Cambiare

"Skâliesus Cambiare bedeutet: "Die im Schatten des Esus handeln/wirken" und ist aus der keltischen Sprache.

Esus war der Gott der Wege und des Handels. Wir führen viele verschiedene Handwerke aus, wie unter anderem: Brettchenborten weben, Handnäharbeiten, Bronzedrahtverarbeitung, Bogen schnitzen, Graskörbe binden, Naalbinden und einiges mehr.
Unsere Mitglieder stammen hauptsächlich aus Süddeutschland und stellen verschiedene Epochen der LaTene-Zeit dar.

 

 


 

Weggefährten vom Leintal

Als die Herren der im Leintal gelegenen Burg Leineck beim Kreuzzug Friedrichs II fast allesamt ums Leben kamen und eine Fehde um das Erbrecht der Burg Leineck ausbrach, trachteten die Brüder von Johannes vom Leineck nach seinem Leben. Johannes floh mit seiner Tochter Leonie in den Norden des Regnum Teutonicum, Eduard van Rotte schloss sich ihnen an. Fortan reisten sie von Dorf zu Dorf, verdienten sich ihr Brot durch Arbeiten, die sie für die Dorfbewohner verrichten konnten und waren offen gegenüber andere Reisende, die die Gemeinschaft nutzten und sich einen Teil des Weges zu ihnen gesellten.

 

 

 


  

 S' Flickerlweib

Darf ich mich vorstellen?
Ich bin "S' Flickerlweib", eine Darstellung der schwäbisch-alemannischen Fastnet des Mittelalters.
Ich, das wohl schmutzigste Weib des Mittelalters,- schlage voller Freude auf dem "Historischen Handwerkermarkt am Limes" in 71577 Grab (Großerlach) vom 03. - 05.06.2017 mein kleines Lager auf.
Bei mir können die Besucher das Leben einer armen Frau miterleben, die am Rande der Gesellschaft lebt (normalerweise in einer kleinen Hütte- auf dem Markt hilfsweise im Zelt) und allerlei bescheidene selbstgefertigte Kleinigkeiten feilbietet zum überleben.
So findet ihr hier in geringer Menge Perlen aus Ton, Duftsäckchen, Amulette, kleine Weidenbesen, Lampendochte aus Flachs,Kräutersackerl und allerlei guten Rat.
Die Besucher erfahren hier auch mal kleinere Ausblicke in ihre unrühmliche Zukunft, manch einer bekommt gratis einen Schwiegerdrachen aufgehalst- oder auch schon mal Duftsackerl gegen den Gestank- ob gegen den meinigen oder den euren sei nun bescheiden schmunzelnd dahingestellt.

Im Alltagsleben könnt ihr beim kochen, Wäsche waschen, dem schuppen eines Fisches, Stoffe färben, Docht drehen, ausbessern der Kleidung, nähen von Säckchen, beim schnitzen, beim zubereiten von Färbegut oder sonstigen gerade individuell anfallenden Arbeit zusehen.

Für die braven Kinder findet auf meiner Spielwiese das beliebte, von mir selbst entworfene Spiel "Löffelsack" statt- wer von 6 Würfen gleich 5 mal in die Körbe getroffen hat, gewinnt ein kleines Glückssäckchen sowie die Teilnahme am großen "Löffelsack-Turnier".
Hier messen sich einmal täglich die besten, geschicktesten Kämpfer miteinander unter erschwerten Bedingungen.
Der stolze Sieger des Turnieres wird im Anschluss feierlich zum " König/in der Säggl" gekürt und gewinnt den geheimen Schatz der Säggl.
Die unbraven Kinder...nunja. Auch unser Hausdrache muss regelmäsig gefüttert werden.

Doch habet acht: sobald die Dunkelheit hereinbricht, im Lager die Glühwürmchen, Irrlichter und Laternen alles in sanften Schein hüllen, wird das Flickerlweib von den Geistern und Göttern beraten und gewandet sich in ihre Zottelfelle, irrt durch das Volk und treibt so manch Schabernack mit jenen, die es wohl verdienen. Manch einer bekommt aber auch ungefragte Antworten und so manch verirrte Seele bekommt von mir den Weg geleuchtet...

So freue ich mich sehr auf diesen schönen Markt zu Grab und hoffe, das ihr euch auch auf mich freut.
Kommet mich und all die anderen tollen Darsteller, Künstler, Musiker und Händler , die ihren Ständen, Lagern und Vorstellungen so liebevoll und aufwendig Leben eingehaucht haben,- zahlreich besuchen, lasst euch nicht vom Wetter schrecken, wie auch immer es auch sein möge- wir sind bei jedem Wetterchen für euch da.

Der Götter Segen möge über euer Heim und euren Wegen wachen.


Einherjar Norital

Wir sind ein Wikingerverein aus Innsbruck in Tirol mit einem kleinen Lager ,.
Unsere Sippe besteht im Moment aus zehn Erwachsenen und 2 Kindern und jeder versucht sich seiner historischen Vorlage so gut wie möglich anzunähern.
Während des Lagers beschäftigen wir uns mit Dingen wie kochen mit Kräutern , nadelbinden, Kamm weben, Bogen schießen und Schwertkampf. Außerdem verarbeiten wir Wolle und probieren uns im Spinnen mit Handspindel und Brettchenborten weben.
Wir sind eine fröhliche und freundliche Sippe, die sich gern um die Feuerstelle versammelt und sich oft Sagen und Märchen erzählt .Dabei ist uns jeder willkommen ,der sich zu uns gesellen mag.

 


 

Odins Rabenvolk

Wir sind eine Wikingersippe aus Bad Dürrheim/Hamburg und bemühen uns um eine möglichst authentische Darstellung, wobei wir was möglich ist, selbst herstellen.