Veluptes tectorum

Herzog von Teck mit Gesinde. Zeitraum 1189 urkundliche Erwähnung Adalbert von Teck. Bogen- und Pfeilebauen, Feldscherer und Leibarzt des Herzogs mit chirurgischem Besteck, Aderlaß und Harnschau (Erklärbär), Kochen nach mittelalterlichen Rezepten, Leinen-Speichenrad-showzelt. Kleine Lederarbeiten (Beutel, Taschen)